Blog

NEUES aus der Werkstatt

25.10.2019

Dear friends from Germany!
Here I present the new end of the year collection for Bärbel Greve. In this year full of changes, my works have new influences and inspiration. I have resumed the collection with opals and Art Deco style. You can see some examples in the next markets. 
There are also new designs with Mother Pearl. With the sea shells the designs have been defined with cleaner and more elegant forms. Thinking about Germany’s Christmas, the colors are more gray and silver contrasting with semi-precious faceted stones which give the jewel an elegant touch. 
 
You can find this and much more in the next markets in this new adventure with Bärbel Greve. 
 
Greetings from Barcelona
Carla Arrú
 

17.09.2019

UPM 2019! WOW! Man könnte sagen, wir sind ein wenig berauscht oder besser begeistert davon, wie viele von Ihnen die Gelegenheit genutzt haben, um Carla auf dem Umbrisch Provenzalischen Markt zu treffen, die neue Kollektion zu sehen, eines ihrer Kunstwerke mitzunehmen oder einfach vorbeizuschauen und mit Carla zu plaudern. Danke für die tollen Tage in Tübingen!

Jetzt stehen für Carla noch ein paar Tage Nacharbeit in Tübingen an, mit Terminen, um mit ihren Kundinnen am eigens mitentworfenen Schmuckstück zu arbeiten. Dann gehts zurück nach Barcelona bis Ende Oktober, bevor Carla nach Costa Rica zurückkehrt.

25.08.2019

Nur noch wenige Tage bis der Umbrisch Provenzalische Markt beginnt! Vom 11.-15. September 2019 ist Carla persönlich vor Ort. Wie gewohnt vor unserem Partnershop style afFAIRe green concept store in der Hafengasse 11 in Tübingen. Ohne Zweifel der Höhepunkt für uns in 2019. Für den UPM hat Carla eine eigene Kollektion entworfen und sich dabei von ihrer Reise nach Norwegen und der Kultur der Sami inspirieren lassen. Ebenfalls dabei sind neue Stücke aus der Kollektion Modermisme Barcelona. Herausgekommen sind wieder einzigartige, individuelle Kunstwerke, in liebevoller Handarbeit für Sie geschmiedet. Eine Auswahl der neuen Stücke finden Sie als Vorgeschmack auf unser Webseite playa-y-plata.com unter Kollektion UPM 2019.

Am besten, Sie schauen auf dem Markt vorbei und sprechen persönlich mit Carla, die Sie gerne berät und für Sie auch ein Schmuckstück nach Ihren Wünschen anfertigt.
 
Post von Carla – Aus Barcelona
 
Dear Friends from Germany!
 
In my new workshop in Barcelona ​​I am working on my new collection after a trip to Lapland in Norway. With new materials such as reindeer and elk horn and sea shells from the fjords. Much inspiration in this world so different and so extreme, always fascinated by nomadic cultures (SAMI), nature and the experiences of my travels. Let’s see the outcome of all this. I am also taking up the collection inspired by the Modernism of Barcelona. Replicas of ancient jewels with my personal touch and opal stones. All this and much more you can find at my next market in Tubingen. The Umbrisch Provenzalischer Markt from September 11 to 15. You can already see some samples on the website. I am looking forward to this next meeting in Germany. 
 
See you soon! 
Greetings from Barcelona
Carla Arrú

20.06.2019

Neue Kollektion Bärbel Greve ist eingetroffen

Wir hatten es angekündigt, jetzt ist es so weit, Bärbel Greve macht als Agentur für den wunderschönen Schmuck von Carla auch 2019 weiter. Carla hat ihr zum Start der Zusammenarbeit eine ausgefallene Kollektion entworfen. Sie können die außergewöhnlichen Unikate erstmals am 6. Juli 2019 anlässlich der 38. Herrenberger Straßengalerie in der Fromagerie Holzapfel anschauen und eines der schönen Schmuckstücke für sich aussuchen. Lassen Sie sich inspirieren und begeistern. Alle Stücke der neuen Kollektion finden Sie hier

05.04.2019

POST VON CARLA – Gute Nachrichten

Liebe Freunde in Deutschland!

Dies ist das erste Jahr beim Übergang zu playa y plata by Carla Arrú Joyería. Ich wusste von Beginn an, dass es eine Herausforderung wird und eine Zeit des Lernens. Es ist nicht immer einfach für mich, vom anderen Ende der Welt aus zu arbeiten, Ihr Vertrauen in meine Arbeit hat mir in dieser neuen Phase sehr geholfen, mein Dank an Sie alle.

Um meine Arbeit zu vereinfachen und direkter mit Ihnen in Kontakt stehen zu können, habe ich eine Entscheidung getroffen: ich arbeite zukünftig jeweils ein halbes Jahr in Europa, die erste Phase beginnt in Kürze.

Der nächste Markt, an dem wir teilnehmen, ist der Faire Markt am 27. April in Tübingen.

Ferner bereite ich derzeit eine neue, besondere Kollektion vor, die Sie über meine Freundin und Geschäftspartnerin Bärbel Greve ab Mai beziehen können. Die Bilder der Kollektion, die bald verfügbar sein wird, veröffentlichen wir natürlich. Achten Sie auf die Navigation ‚Kollektion Bärbel Greve‘ hier auf meiner Webseite.

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Frühling.

Sonnige Grüße aus Costa Rica                                                                                      Carla Arrú

01.01.2019

Willkommen 2019!

playa y plata by Carla Arrú Joyería wünscht Ihnen ein wunderbares Neues Jahr!

24.12.2018

Es war uns eine große Freude, mit Ihnen die Schmuckmarke „playa y plata“ aufzubauen.
Das künstlerische Talent von Carla Arrú hat uns vor 6 Jahren in Costa Rica begeistert und -wenn man heute auf die „Hingucker von Carla Arrú“ schaut- ist unsere Begeisterung und Wertschätzung für die Schmiedekunst von Carla noch gestiegen.

Heute darf ich mich von playa y plata als Projektverantwortliche verabschieden. Carla Arrú hat die Verantwortung für „playa y plata by Carla Arrú Joyería“ übernommen, auf der Webseite und in facebook finden Sie die Kontakte, um weiterhin diesen außergewöhnlichen Schmuck zu bestellen oder sich beraten zu lassen.

Wir alle freuen uns über den großen Erfolg und wünschen Carla Arrú weiterhin viele begeisterte Kunden und einen festen Platz auf dem Schmuckmarkt in Deutschland.

Ihnen und Ihren Lieben wünschen wir schöne Weihnachten und ein gesundes, glückliches und friedvolles Jahr 2019!

Herzlichst Ihre Dagmar und Gerd Müller

05.12.2018

3 Kontinente3 Weihnachtsmärkte3 x war playa y plata by Carla Arrú Joyería am vergangenen Wochenende dabei! Dagmar Müller im schwäbischen Plochingen, Carla Arrú in Costa Rica und Katie Stevenson in Kanada. We are all around the world!

Handgefertigter Silberschmuck - Unikate - Costa Rica - Kunsthandwerk

30.11.2018

Der September ist noch nicht lange her und doch ist eine ganze Menge passiert. Ein wenig befinden wir uns noch in der Übergangsphase zwischen Sozialprojekt und Eigenverantwortung. 6 Jahre erfolgreicher Projektarbeit wollen behutsam in die neue Rolle überführt sein. Carla konnte auf dem Palo Alto Market in Barcelona wertvolle Erfahrungen sammeln und hat motivierende Rückmeldungen zu Ihrem Schmuck bekommen.

Individuelle Bestellungen

Jetzt ist sie wieder zurück in Costa Rica und hat damit begonnen, an den Entwürfen für ihre nächste Kollektion zu arbeiten. Im Gepäck sind auch die individuellen Bestellungen, die sie aus Tübingen und Herrenberg mitgenommen hat. Das ist auch ein wichtiger Schwerpunkt, den wir 2019 vertiefen wollen. Ihre individuellen Wünsche! Konkret heißt das, dass wir alle Schmuckstücke, die Sie auf playa-y-plata.com finden, auch die in unserem Archiv mit ca. 1.100 Stücken, genauso schön, genauso einzigartig, aber nie genau gleich für Sie anfertigen. Denn, es sind und bleiben Unikate. Lassen Sie sich von Carla’s Designs inspirieren oder entwerfen Sie nach Ihren eigenen Ideen. Vielleicht mit Steinen, aus denen Sie schon lange etwas Besonderes machen wollten.

Webseite

Nach und nach wird Ihnen auffallen, dass sich unsere Webseite verändert. Wir sortieren die Schmuckkategorien neu, ergänzen die Inhalte und werden uns auch optisch ein wenig erneuern. Die erste Veränderung ist, dass wir neben den sofort verfügbaren Schmuckstücken auch solche in den einzelnen Kategorien haben werden, die wir auf Bestellung fertigen. Exemplare, die Sie über unsere Partner beziehen und vor Ort besichtigen können, haben wir als solche gekennzeichnet. Alle Stücke, die Sie kurzfristig direkt von uns beziehen können, erkennen Sie wie gewohnt.

Partner

Der style afFAIRe green concept store in der Hafengasse in Tübingen hat sein Sortiment von playa y plata erweitert und uns ein ganzes Schaufenster gewidmet, danke dafür! Schauen Sie mal vorbei, es lohnt sich! Marion Merker mit der Boutique Amica in der Filderstraße in Musberg hat uns in ihre schöne Welt der Mode aufgenommen, auch dafür ein Dankeschön. Bärbel Greve ist in Herrenberg intensiv dabei, ihre Kollektion für 2019 zu planen. Und nicht zuletzt startet playa y plata by Carla Arrú Joyería mit Katie Stevenson im kanadischen Alberta die ersten Auftritte auf den kommenden Weihnachtsmärkten. Die Webseite ist ebenfalls in Arbeit, da sind wir selbst ziemlich aufgeregt.

Jahresendspurt 2018

Es ist unübersehbar, Weihnachten ist nicht mehr allzu lange hin. Den ersten vorweihnachtlichen Markt in Böblingen haben wir absolviert und uns sehr gefreut, dass viele unserer Kunden an unserem Stand vorbeigeschaut haben. Eine unserer Kundinnen brachte zwei eigene Azuritsteine mit und hat uns gebeten, daraus ein Collier zu fertigen, in dem sich die Wünsche für Ihr ganz persönliches Kunstwerk wiederfinden. Gesagt, getan. Die Steine samt Entwurf sind auf dem Weg zu Carla. Den Schaffensprozess dokumentieren wir und halten Sie auf dem Laufenden.

Ausblick 2019

Es ist ein wenig wie mit den Osterhasen und Nikoläusen. Beide Ereignisse sind noch ein Stück entfernt, aber unübersehbar. So geht es uns mit 2019. Es ist eine Menge los, hinter den Kulissen laufen die Planungen auf Hochtouren und die Drähte nach Costa Rica kühlen nicht ab. Wir halten Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden, regelmäßig, aber nicht zu oft. Wir haben da noch einige (Produkt)-Ideen im Köcher, an denen wir noch ein wenig feilen, bevor wir sie Ihnen vorstellen werden. Mehr dazu dann im Frühjahr.

12.10.2018

Schön war’s…

Auf dem Palo Alto Market in Barcelona. Eine tolle Gelegenheit, playa y plata in Spanien vorzustellen, interessante Gespräche, inspirierende Begegnungen mit Kunden und anderen Künstlern, kurzum wertvolle Erfahrungen!

10.09.2018

Es waren bewegende, emotionale und schöne Tage mit Carla Arrú bei style afFAIRe – green concept store in Tübingen, in der „Casa Müller“ und in sehr persönlicher Atmosphäre bei Bärbel Greve in Herrenberg. Die Resonanz in den Medien war fantastisch und in den  Begegnungen und Gesprächen mit Carla hat sie viel Wertschätzung für ihre außergewöhnliche Schmiedearbeit erfahren.

Nun ist es geschafft, nach 6 Jahren sozialem Entwicklungsprojekt ist die Schmuckmarke aus Costa Rica in die Selbstständigkeit gestartet! Ab sofort von Carla Arrú eigenverantwortlich geführt als playa y plata by Carla Arrú Joyería. Zum Start hat Carla eine eigene Kollektion entworfen, die online verfügbar und bereit zum Versand ist.

Wir freuen uns auch darüber, dass style afFAIRe – green concept store in Tübingen bereits eine Kollektion von Carla Arrú anbietet!

Und das war noch nicht alles, von den 1.300 importierten Schmuckstücken haben wir noch 240 zu verkaufen, die Sie auch weiterhin hier auf der Webseite finden und bis zum Jahresende noch auf einigen Märkten, auf denen Sie Carla’s Hingucker vor Ort erwerben können:

  • Letzte Chance 2018! Am 22.12.2018 von 10-17 Uhr sind wir im Laden bei style afFAIRe – green concept store, Hafengasse 11, Tübingen

Bleiben Sie Carla Arrú und ihrem so individuellen Schmuck treu, lassen Sie sich auch von Ihren selbst gesammelten Steinen und Muscheln Besonderes fertigen, sprechen Sie uns einfach an für Ihre individuellen Wünsche und Fragen.

Herzlichst, Ihr Team von playa y plata by Carla Arrú Joyería

10.09.2018

Das Buch zum Projekt – Zum Start von playa y plata by Carla Arrú Joyería haben wir ein kleines Buch aufgelegt, in dem wir mit Carla die vergangenen 6 Jahre Revue passieren lassen, ein Enblick in ihre Arbeitsweise gewährt wird und wir gemeinsam in die Zukunft schauen!

Einfach auf das Bild klicken (PDF). Sie möchten ein gedrucktes Exemplar?

© playa y plata by Carla Arrú Joyería

07.09.18

…und es geht weiter, Susana Camino im Interview mit Carla Arrú. Con arte y Vida.

https://conarteyvida.blogspot.com/2018/09/playa-y-plata-schmuck-vom-strand.html

03.09.2018

Zum Abschluss von Carla’s Besuch das Interview bei Freies Radio Wüste Welle – Reinhören!

https://www.wueste-welle.de/redaktion/view/id/25/tab/weblog/article/65427/Playa_y_plata.html#topBlog

26.08.2018

Carla Arrú im TV – In den RTF.1 Nachrichten – https://youtu.be/EfVDOAzIeG4

25.08.2018

Schwäbisches Tagblatt


Lateinamerika in Tübingen? Alisa Gütle, eine lateinamerikabegeisterte Medienwissenschafts-Studentin der Universität Tübingen, hat „playa y plata“ entdeckt und einen Blog über uns geschrieben: Alles begann mit der Suche nach gutem Kaffee Viel Spass beim Lesen.
 

März 2018

Liebe Freunde in Deutschland,

nach 6 Jahren Zusammenarbeit mit dem Projekt „playa y plata“ ist das nun unsere letzte Kollektion.

Ich bin sehr glücklich mit allem, was wir in dieser Zeit erreicht haben. Meine Arbeit hat sich enorm weiterentwickelt, in Qualität, mit neuen Materialien, mit der Definition meines eigenen Stils und der Marke „Carla Arrú“…. Und zum anderen habe ich eine wirtschaftliche Stabilität erreicht, die mir erlaubt, meine Zukunft ein bisschen zu planen.

Mit allem, was wir erreicht haben, fühle ich mich fähig und bereit, von jetzt an allein weiterzumachen.

In diesem Sommer sehen wir uns in Tübingen, wo wir einerseits das Ende des Projektes aber auch neue Chancen konkretisieren werden. Neue Türen, die sich öffnen mögen, damit ich meine Arbeit in Deutschland fortsetzen kann.

Ich bin Dagmar, Gerd und Bärbel für die große Unterstützung in diesen 6 Jahren unendlich dankbar, das, was sie für mich getan haben, ist etwas Unglaubliches.

Diese letzte Kollektion habe ich mit ganz besonderer Liebe gefertigt, mit „Pinselstrichen“ aus Costa Rica, Tansania, Italien und aus verschiedenen Orten, in denen wir Materialien gesammelt haben.

Eine feste Umarmung. Wir sehen uns im August.


Handwerkskunst der alten Schule Einzigartig anders

 #63 soldArtesanía de la vieja escuela Extraordinariamente diferente

Anillos Aretes Collares Corvata Dijes Pulseras Sobre nosotros

playa y plata ist eine private soziale Initiative, die nach fairen Prinzipien Silberschmuck-Unikate der Künstlerin Carla Arrú aus Costa Rica vertreibt. Wir importieren und verkaufen die handgefertigten Schmuckstücke dieser sehr talentierten Silberschmiedin ehrenamtlich, die dadurch ihre Lebenssituation und die Ausbildungschancen für sich selbst und ihre Tochter verbessern kann.

2012-06-17_05Alle Schmuckstücke sind von Carla Arrú handgefertigte Unikate.

Es werden ausschließlich Materialien verwendet, die nicht dem Artenschutzabkommen unterliegen.

Sie können alle Bilder im Detail anschauen, indem sie auf das Bild klicken.

Sie haben Schwierigkeiten ein Armband allein anzulegen? Hier der Trick mit der Büroklammer.