2015-07-00 Rundbrief Juli 2015

Tübingen, 1. Juli 2015

Liebe Freunde von „playa y plata“,

schon am Freitag, den 3. Juli und am Samstag, den 4. Juli sind unsere großen Märkte mit der Frühjahrs- und Sommerkollektion von Carla Arrú, die erst vor wenigen Tagen angekommen ist.
Es gibt neue Kreationen, lesen Sie selbst, was Carla an Sie, unsere deutschen Kundinnen und Kunden geschrieben hat.
pyp544_2015-06-17_026pyp540_2015-06-16_015Wir freuen uns auf Sie, sei es bei unseren Märkten, sei es in Tübingen bei „playa y plata“ zu einem ganz individuellen Termin oder auch, wenn Sie eine Auswahlsendung per Postzustellung wünschen. Alles ist möglich, denn unsere Kunden sind inzwischen nicht nur in Deutschland, sondern auch in den Niederlanden, in Österreich und der Schweiz.
Und wenn es mal ganz eilig sein muss, einfach anrufen (0176-70331025).
Liebe Grüße
Ihr playa y plata Team
Dagmar und Gerd Müller und Bärbel Greve

… und -wie auch die letzten Male – anbei die Übersetzung der Sommergrüße von
Carla an Sie alle:

San Jose, Costa Rica 18. Juni 2015

Liebe Freunde aus Deutschland,
hier sende ich Euch die neue Kollektion Sommer 2015.
Das waren zwei Monate mit viel Arbeit und Hingabe und mit vielen neuen Ideen. Ich hoffe, die Kollektion gefällt Euch.
pyp514_2015-06-16_007Immer auf der Suche nach neuen Materialen, die die Kreativität erwecken, hat meine Partnerin Dagmar eine Reise nach Spanien dazu genutzt, um Muscheln an den dortigen Stränden zu sammeln. So sind viele Schmuckstücke aus dieser Kollektion mit diesen Muscheln hergestellt worden, wie zum Beispiel die „vieira“, die Jakobsmuschel, die typisch für Galizien ist.
Die Idee von dieser neuen Kollektion ist, Schmuckstücke zu machen, die sich „verwandeln“ können, so, als hätte man zwei Stücke in einem, den man je nach Gelegenheit auf verschiedene Weisen tragen kann:

  • Halsketten mit doppeltem Lederband, eins farbig und das andere schwarz
    oder braun.
  • Kombinierbare Ringe, „drei in einem“, die einzeln oder zusammen getragen
    werden können.
  • Ohrringe, die gleichzeitig kurz oder lang sein können.

Mit dieser Idee beabsichtigen wir also, dass ein Schmuckstück zu verschiedenen Gelegenheiten benutzt werden kann, und dass Ihr beim Tragen der Schmuckstücke immer mehr Eure eigene Kreativität spielen lasst.
Ich bedanke mich sehr für die Chance, meine Arbeit mit Ihnen und durch Sie weiterzuentwickeln.
Grüsse aus Costa Rica,
Carla Arrú

Original: Sommergrüße von Carla